Escort Inserate in der Schweiz. Mädchen, Männer, Trans, Nachtclubs und erotische Massagesalons.

Geschäftsbedingungen

1. Anwendbarkeit

Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und sexyboom.ch (die Dienstanbieterin). Jede natürliche oder juristische Person, die eine Anzeige bringt, auf Anwendungen und Online-Plattformen ist der Dienstleister Client. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen dem Client und die Dienstanbieterin in Bezug auf Dienstleistungen und Produkte angeboten.

2. Inkrafttreten und Kündigung

Sobald der Kunde den Kauf von Dienstleistungen und/oder Produkte über das Internet bestätigt hat, wird die entsprechende Vereinbarung, die diese Bedingungen aufgenommen werden, tritt in Kraft. Wenn der Kunde nutzt die Dienste in einer Weise, die dem Vertrag widerspricht , der illegal ist oder dass gegen die öffentliche Moral, oder wenn der Kunde Beschwerden verursacht durch der Dienstleistungen ungenügender Qualität der Daten, wie zum Beispiel das Senden von Daten auf die Ankündigung ist der Dienstleistungen berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen und vorherige Mitteilung an den Kunden ohne seine Dienste mehr anzubieten, ohne sie zu kompensieren zu müssen. Der Dienstleistungen behält sich das Recht vor, alle Ansprüche.

3. Haftungsbeschränkung

Der Kunde trägt alle Risiken, die aus Manipulationen an seinem Computersystem  zu einer Fehlfunktion  des Computersystems  und/oder den Missbrauch von Zugriffsrechten  entstehen könnten. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für den Inhalt der Daten (Informationen, Bilder), die sie zu der Dienstleistungen trägt, wie Online-Werbung.

Die Dienstanbieterin nicht verantwortlich für die Inhalte (Informationen, Bilder), die von den Kunden gegeben, unterstützt Die Dienstanbieterin keine Garantie für Produkte und Dienstleistungen, oder für Verträge von Schlussfolgerungen, wie Kaufverträge , die zwischen dem Kunden führen kann und Nutzer von Online-Anwendungen.

Der Kunde trägt die volle Verantwortung für den Inhalt der Daten überträgt , wie Online-Anzeigen zu die Dienstanbieterin. Die Dienstanbieterin nicht verantwortlich für die Inhalte, die von den Kunden gegeben.

Die Dienstanbieterin haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktivitätsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht. Für durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Betreiber unterliegt dem Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Die Dienstanbieterin behält sich das Recht vor, Vertragsabschlüsse ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Wenn in Folge von technischen Problemen die bezahlte Leistung nicht erbracht werden kann, besteht kein Recht auf Rückerstattung des Geldbetrages. Es besteht generell kein Recht auf Rückerstattung von Geldbeträgen.

Wird die Erbringung von Dienstleistungen der Dienstanbieterin oder deren Vertragsnehmer durch höhere Gewalt wie Unruhen, Naturkatastrophen und ähnliche Ereignisse oder durch den Ausfall von Drittdienstleistungen bzw. durch Ausfall der Hard- oder Software der Dienstanbieterin oder deren Vertragsnehmer gestört, beeinträchtigt, erschwert, verzögert oder verunmöglicht, ruht die Verpflichtung zur Leistungserbringung durch die Dienstanbieterin bzw. deren Vertragsnehmer. Der Ausfall berechtigt nicht zum Schadensersatz.

4. Verbote

Sexuelle Handlungen mit Kindern oder Tieren, menschlichen Ausscheidungen, Geschlechtsteilen und Geschlechtshandlungen dürfen auf dem Bild nicht sichtbar sein. Die Dienstanbieterin  entzieht sich aufgrund dieser Gesetzeslage jeglicher Verantwortung. Bei Gerichtsverfahren, Folgeschäden und Anzeigen werden alleine die Inserenten haftbar gemacht. Sexuelle Handlungen mit Kindern oder Tieren (auch nur im Text) werden sofort als Straftat behandelt und zur Anzeige gebracht.

Es ist strikt verboten in Inseraten Geschlechtsverkehr / Analverkehr ohne Schutz (Präservative) zu bewerben. Anzeigen mit entsprechendem Inhalt werden kommentarlos gelöscht.

Werbung für Erotik Verzeichnisse / konkurrierenden Standorten ist verboten.

Werbung kann den Inhalt nicht erfüllen werden ohne Vorwarnung gelöscht werden.

5. Preis und Zahlungsbedingungen

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, ist der Preisberechnung auf Die Dienstanbieterin gültigen Preisliste für das entsprechende Produkt basiert. Diese Preislisten sind im Internet verfügbar, jederzeit von den entsprechenden Anwendungen. Die Dienstanbieterin behält sich das Recht vor, Preise zu Veränderungen der Markt- und / oder Preis anzupassen. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, sind die Nettopreise in Schweizer Franken, inklusive MWSt. Bezahlung für Dienstleistungen bezahlte Anzeigen wird im Voraus durch ein Postfinance -Konto oder Kreditkarte (Visa, Mastercard ) erfolgen.

Ein generelles Recht auf die Rückerstattung von Geldbeträgen besteht nicht.

Die Zahlung sind nicht erstattungsfahig.

6. Unbeweglich

In einer Anzeige konnen Sie eine Wohnung anbieten.

7. Service-Änderung

Die Dienstanbieterin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Sie stimmen weiterhin zu, dass wir das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

8. Anwendbares Recht

Auf dieses Rechtsverhältnis und die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten ist ausschliesslich schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Basel.

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt

Top

Inhalte auf der Website ist nur für Erwachsene. Bitte bestätigen Sie, dass Sie 18 Jahre alt sind oder älter. Ansonsten - bitte die Website verlassen.

Ausgang